FarbFaible > Blog > Kategorie: Referenzen
• 29. März 2015

Auffallend anders – mit einer Note P.I.N.K.

Werbemittel für P.I.N.K. Reflexion

Letztes Jahr habe ich für P.I.N.K. Reflexion zum einen die Visitenkarte überarbeitet und zum anderen einen neuen Flyer konzipiert und gestaltet. P.I.N.K. Reflexion, das steht für: persönlich • individuell • nachhaltig • kompetent. Hinter diesen Eigenschaften verbirgt sich der Kopf der Firma: Annette Meng.

Werbemittel mit Alleinstellungsmerkmal

Die Werbemittel sind speziell auf den Leitgedanken und die Philosophie von P.I.N.K. Reflexion abgestimmt. Einer Ihrer Leitsätze ist: „Keiner geht in Ihren Schuhen. Nur Sie tragen das Wissen und ihre Lösungen in sich – denn nur Sie wissen, was gut für Sie ist.“ 

Daher begleitet Annette Meng jeden bei seiner persönlichen Reflexion und stößt ganz individuell Prozesse an, um die vorhandenen Potenziale, Möglichkeiten und Lösungen an die Oberfläche zu bringen. Und genau dieses Thema: „Niemand geht in Ihren Schuhen“, wurde aufgegriffen bei der Gestaltung der Visitenkarte und des Flyers. Der Flyer hat neben der Gestaltung auch noch eine weitere Besonderheit: das Format. Im geschlossenen Format haben wird DIN lang verwendet, jedoch mit einer zusätzlichen schmalen Klappe, um ein Highlight zu setzen.

Die pinken Elemente sind gezielt und nur partiell eingesetzt. Zum einen wirkt pink sehr stark und kann sehr vereinnahmend wirken. Daher wird das Pink nur selektiv verwendet, denn dadurch wird die Farb-Wirkung noch verstärkt. Zusätzlich wurde mit viel Weißraum und grau gearbeitet – als Gegenspieler zum Pink.

Was bietet P.I.N.K. Reflexion?

P.I.N.K. Reflexion bietet Private und Business Reflexion, sowie Life, Career, Change und Mental Coaching. Ebenso Trainings in den Bereichen Kommunikation und Vertrieb sowie 2 Bereiche, die ich besonders spannend finde: Erlebnisworkshops und Reflexionsabende.

Was genau ist Reflexion?

Das sagt Wikipedia: Reflexion bedeutet in der Umgangssprache, wenn auf eine geistige Tätigkeit bezogen, etwa: Nachdenken, Überlegen. In der Philosophie gibt es seit dem 17. Jahrhundert darüber hinaus fachspezifische Verwendungen des Begriffs, die sich mehr oder weniger am umgangssprachlichen Begriff orientieren und unterschiedliche Aspekte hervorheben. Im Zentrum steht dabei die Unterscheidung von auf äußere Objekte bezogenem Wahrnehmen und derjenigen geistigen Tätigkeit, die sich auf die Denk- und Vorstellungsakte selbst richtet.

Kurz gesagt, ermöglicht Ihnen P.I.N.K. Reflexion Verhaltensmuster abzulegen, anhand professioneller Reflexions- und Entwicklungsarbeit mit dem Ziel, Handlungsalternativen und individuelle Lösungen zu entwickeln. Dabei ist die Grundregel im Coaching:

„Jeder Mensch trägt die für sich passende Lösung – wie einen Schlüssel – in sich.“

Coaching ist ein Prozess von Hilfe zur Selbsthilfe, in dem durch die verschiedenen Prozesse der Coach den Coachee (Klient) dabei begleitet seinen eigenen, individuellen und persönlichen Schlüssel zu finden. Ein schöner Auftritt und eine tolle Philosophie, die Annette Meng hat. Weitere Informationen zu P.I.N.K. Reflexion findet Ihr auf ihrer Webseite.

Ein weiterer Flyer: „Mehr als Meer" gibt es im Oktober 2016 auf Juist

Mehr als Meer? Was soll das sein, fragt Ihr euch sicherlich? Es geht um den ersten gemeinsamen 4-Tages-Workshop zum Thema Entschleunigung auf der Insel Juist – organisiert und geleitet von P.I.N.K. Reflexion und extra sports. Ein schöner und vor allem zeitgemäßer Ansatz.

Gerade Themen wie Stressabbau, achtsam mit sich selbst sein oder auch sein Handeln zu reflektieren, sind in unserer heutigen Zeit besonders wichtig. Ohne eine ausgeglichene Basis kommt man über kurz oder lang in den verschiedenen Lebenssituationen ins Schleudern. Stress und Unzufriedenheit können zu psychischen und physischen Erkrankungen führen. Der Workshop ist so konzipiert, dass man durch die Kombination aus Bewegung und Reflexion zu sich selbst findet und herausfindet, was einem guttut.

Die Ideengeberinnen Nina und Annette kurz vorgestellt

Nina Umhey von xtra sports unterstützt im Bereich Personal Training, Gesundheitsmanagement und Ernährungscoaching. Für den Workshop fließt bei Ihr vor allem der Bewegungsaspekt mit ein. Mehr über Nina erfahrt Ihr auf ihrer Webseite.

Annette Meng von P.I.N.K. Reflexion unterstützt als Dipl. System und Mentalcoach, Kommunikationstrainerin und Achtsamkeitscoach im Bereich der Reflexion und des Coachings. Mehr zu Ihrem Angebot findet Ihr auf ihrer Webseite.

Mein Beitrag – die Gestaltung des Flyers

Ich wurde beauftragt, den Flyer für die Workshop-Ankündigung zu gestalten. Dabei ist der Flyer als DIN lang 6-Seiter aufgebaut und wird zum Beispiel auf der Messe „Balance Offenburg" an Interessenten und an eigene Kunden verteilt. Das Thema Entschleunigung sowie der achtsame Umgang mit sich selbst, eine Vorstellung der Ideengeberinnen – damit man direkt ein Bild vor Augen hat – sowie alle wichtigen Infos rund um die 4 Tage.

Bei der Gestaltung des Flyers war mir ein Design wichtig, welches das Thema gut transportiert und die beiden Firmen gleichberechtigt darstellt. Der Flyer kombiniert ebenso das Thema Juist – durch die Originalbilder – und die Infos, die notwendig sind, wie beispielsweise die Workshopinhalte. Um die beiden Firmenidentitäten in das Design mit einfließen zu lassen, habe ich am Formatende einen farbigen Streifen in der jeweiligen Firmenfarbe eingefügt. Bei den Aussagen von Annette und Nina sind die Anführungszeichen ebenso in der Firmenfarbe gesetzt.

Entstanden ist ein Flyer, bei dem der Look vor allem das Thema Meer und die Insel Juist darstellt. Und das mit einem Design, das beide Firmen gleichermaßen präsentiert.