Formgestanzt – die etwas andere Visitenkarte

Eine Visitenkarte, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt, kann man auf verschiedene Arten erreichen. Für einen Stuckateur habe ich mit einer Formstanzung auf der Vorderseite der – nach oben zu klappenden – Visitenkarte gearbeitet. Ein echter Hingucker!

Projektdetails

Kunde: Stuckateur Bender
Projektjahr: 2013
Projektart: Print

Eine Visitenkarte, die einfach beeindruckend wirkt

Für einen Stuckateur aus Sinsheim habe ich eine Visitenkarte entwickelt. Die ist nicht einfach nur 2- oder 4-seitig, sondern verfügt auch noch über eine Formstanzung. Durch die Formstanzung wirkt die Visitenkarte richtig besonders, denn meist haben Visitenkarten immer das gleiche Format und wenig ausgefallene Papiere oder Formate. 

Schaut man die Visitenkarte zusammengeklappt an, sieht man schon auf den ersten Blick, dass hier etwas Besonderes ist. Die Vorderseite hebt sich leicht ab, die Visitenkarte wirkt schon mal dreidimensionaler. Sobald die Visitenkarte dann nach oben aufgeklappt ist, sieht man die formgestanzte Kontur an der Oberseite – diese wirkt wie Hausdächer, wenn man genauer hinschaut. Passend zum Zusatz: Alles rund ums Haus. 

Suchen Sie auch eine besondere Visitenkarte?

Wenn Sie auch auf der Suche nach einer individuellen Visitenkarte sind, die bei ihrem Gesprächspartner im Gedächtnis bleibt, dann sind Sie bei mir genau richtig. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail, ich freue mich schon auf Sie.